Montag, November 13, 2006

Braindrain 06

Die Zeit ist gekommen, den jährlichen Braindrain-Contest abzuhalten und -tragen. Wie jedes Jahr werden an dieser Stelle wieder sieben Fragen gestellt, von denen möglichst viele aus mehreren Teilfragen bestehen, für die es folgerichtig auch unterschiedlich viele Punkte (in Klammern angegeben) zu holen gilt.

1: "Parallelen überschneiden sich in der Unendlichkeit" - was sind die Voraussetzungen, die für die Richtigkeit dieser Aussage erfüllt sein müssen, und was folgt hieraus? Und überhaupt, aus diesen Antworten ableitend: in was für einem Universum leben wir eigentlich? (3)

2: Was ist die am häufigsten verwendete Vorwahl in amerikanischen Filmen, und warum? Welche Leute ruft man damit an? (2)

3: Indiana Jones und der Letzte Kreuzzug: in welcher Sprache und bis wieviel soll der junge Indiana zählen? Und was macht er? (2)

4: Google - warum heißt das Ding so? Wie würde man millillionen-zillionen Googles nennen?(2)

5: "Excelsior!" Wer beendete regelmäßig seine Texte mit diesem Wort, und wo? (1)

6: "Get The 'F' Out!" Wer benutzte diesen Slogan, und warum? (2)

7: Welcher Science Fiction Film war für die Schließung eines Studios verantwortlich? Welches Schreibgenie hatte an diesem Film mitgewerkelt? Nenne mindestens ein weiteres Projekt dieser Person, das gewaltig gescheitert ist. (3)


Antworten einfach im Kommentarbereich posten, und ein paar Tage warten. Die Person mit den meisten Punkten gewinnt (duh). Für die Wiederholung einer richtigen Antwort gibt's pro Frage einen Punkt weniger, schneller ist also besser. Bei herausragenden Antworten behält sich der Veranstalter vor, Bonuspunkte zu verteilen (max. 2 pro Antwort).

Zu gewinnen gibt es wie üblich einen No-Prize (in Form eines gar lustigen Buttons für die Homepage / den Blog), aber auch das Recht und die Pflicht, einen gleichartigen contest im eigenen Blog zu veranstalten.

Kommentare:

  1. zu 1: Vorrausetzungen: zwei Geraden, die an verschiedenen Punkten durch zwei Lote verbunden werden können. Daraus folgt: a) du brauchst ein Geodreieck, b) du hast dann schon vier Parallelen, und c) wenn Du die Vorrausetzung mit den Loten wiederholst hast Du irgenwann gaaaaanz viele zueienander senkrechte Geraden und unendlich viele Parrallelen. Daraus lässt sich ableiten, daß wir in einem senkrechten Universum leben, daß durch die Parallelität der Ereignisse nicht im mindesten tangiert wird.

    zu 2: die häufigst gewählte Vorwahl ist 555 und man erreicht ins fast allen Fällen die Telefonauskunft, nur die Nummern 555-0100 bis 555-0199 sind für fiktive Nummern in Film und Fernsehen reserviert.

    zu 3: auf aramäisch bis 4 und er flucht auf chinesisch, oder so

    zu 4: Google heit Google, wg der falschen Aussprache von googol. Googol ist eine extrem große Zahl, genauer 10 hoch 100, also eine 1 mit 100 nullen. eine millillionen zillionen googles würden folglich googol googles heißen.

    zu 5: Stan Lee, in seiner Kolumne Stan's Soapbox in den Marvel Comics.

    zu 6: "Get the 'F' Out" war der Titel der Kampagne mit der WWE seine Umbenneung von WWF in WWE bewarb. So sollte die Aufmerksamkeit auf die neue Marke gelenkt werde, aber auch die Kontinuität betont werden. Die Umbenennung war Folge des nachlassenden Erfolges der World Wrestling Federation (WWF) und auch Zeichen der Neuausrichtung der WWE (World Wrestling Entertainment). So sollte der Unterhaltungsanspruch gegenüber dem sportlichen Elemnt mehr betont werden.

    zu 7: ich vermute mal Serenity, der Autor ist Joss Whedon und der andere Flop müsste dann Firefly sein.

    AntwortenLöschen
  2. 8 von 14, plus ein Bonuspunkt für Antwort 1, ergibt 9.


    Regelerweiterung: damit schneller nicht nur besser ist, sondern auch huh?, erhält die Person, welche als einzige eine Frage richtig beantwortet, 3 Bonuspunkte (bei ansonsten falsch beantworteten Teilfragen: 1 Bonuspunkt). Ein paar Fragen sind nämlich fiiiies.

    AntwortenLöschen
  3. Insgesamt hattest Du nicht 14, sondern 15 Punkte ausgelobt. also, hab ich 08/15 +1, ok ist immer noch 9, aber d.h. v.a., daß nach oben NOCH mehr Luft ist...

    AntwortenLöschen