Donnerstag, Januar 11, 2007

Imperium in Aachen

Im typischen Aachener Größenwahn (der dann doch nicht immer bis zum Ende durchexerziert wird) wurde letztens das Kreishaus neu gestaltet. Wenn es sich auch nicht um einen Glaskoloss handelt, soll der Bau trotzdem Ehrfurcht einjagen. Wie? Durch metaphernsymbolallegorische Gebäudeanordnung:

Auch wenn's mehr der Lego- als der Filmvariante ähnelt: I've got a bad feeling about this...

Kommentare:

  1. Wenn ich nur wüßte woran mich das Ding erinnern soll...
    Offensichtlich hat es aber schon durch ko(s?)mische Bestrahlung oder ähnliches geschafft, die Gehirne einiger in nicht sicherer Entfernung lebender Lebensformen zu beeinflussen.
    Oder hat sich mal jemand die neue farbliche Gestaltung unserer Küche genauer angesehen?

    AntwortenLöschen