Freitag, Juni 09, 2006

Weh-Emm-Aufftackt

17:57 - Freie Bahn zur Lidl-Kasse. Ungehindert reingesemmelt.
18:12 - Hui-Buh im Erdgeschoss.
18:17 - Erneut Hui-Buh.
18:32 - Beginne damit, Paella zu machen.
18:36 - Immer noch keine Menschenrechtsverletzung in Costa Rica.
18:45 - In China fällt ein Sack Reis um.

Kommentare:

  1. Klöschen (TKKG): "Wir haben uns selbst zuzuschreiben."

    AntwortenLöschen
  2. Rule, Britannia! Britannia, rule the waves - Britons never shall be slaves!

    AntwortenLöschen
  3. freitag, 9.06.06 16.00h vor der haustür in den ersten dorffascho mit deutschlandfahne gerannt; für mich ist die wm beendet!

    AntwortenLöschen
  4. Bin dahingehend bisher nur in eine pöbelnde Gruppe Frauen jenseits der 50 gerummst. War häßlich, das. So mit Deutschland-Schals, -Fahnen, -Shirts und -Girlanden.

    Und alle, alle dürfen endlich, wie sie schon immer wollen - Dorffascho wie Pöbelfrauen. Da fängt die WM erst an.

    AntwortenLöschen
  5. Daniel wohnt ja auch quasi direkt neben der nationalbefreiten (oder eben gerade nicht befreiten) Zone. Da hätte ich auch schon keinen Bock mehr.

    AntwortenLöschen