Samstag, Juni 17, 2006

Kurzurlaub

Gleich um 15.43h geht's Richtung Italien. Bus bis Bahnhof, Fahrt bis Köln, dann nach zweimaligem Umsteigen Ankunft in Riccione um 8h am Sonntag.

Und das beste: es dauert nicht lang. Zusammen mit meinem Vater holen wir seinen Bruder / meinen Onkel ab. Erhoffte Ankunft in Aachen: Sonntag, 23h. Oder es läuft nicht alles nach Plan, dann wird's Montag, Dienstag, Mittwoch...

Ich weiß noch nicht einmal genau, was los ist. Mein Onkel ißt angeblich seit mehreren Tagen nichts mehr, und spricht auch mit niemandem. Uh. Was freu' ich mich auf die Rückfahrt...

Kommentare:

  1. na dann wünsche ich mal viel glück und viel spaß, wer weiß, vielleicht wirds ja auch ganz gut.

    AntwortenLöschen
  2. Bin doch schon zurück.

    War ganz ok, danke der Nachfrage. Mein Onkel mußte wider Erwartens nicht zurücktransportiert werden - da er mittlerweile im Krankenhaus lag (long story short: er ist zuckerkrank, kann sich aber mittlerweile nicht mehr selber Insulin spritzen - eigentlich hätte er nicht unbegleitet in Urlaub fahren dürfen) wird er vom ADAC transportiert. Ergo war die Rückfahrt relativ streßfrei (wenn wir nur nicht erst um 15h die Heimreise angetreten hätten - aber mein Vater wollte noch unbedingt Mittag essen... so dauerte die Rückfahrt dann bis 4h morgens).

    AntwortenLöschen