Montag, September 06, 2010

Willkommen auf bei zu

Wie eingangs erwähnt melde ich mich hiermit zurück, und gelobe feierstlich, dass nun alles gut wird.

Ein paar Kleinigkeiten sind fürderhin erwähnensnötig:
  • Mit sofortiger Wirkung findet die neue Rechtschreibung in mein' Blog Anwendung. Nicht, weil sie besser wäre, sondern weil a) die mittlerweile tausendfach zurecht gebogenen Regeln, Ermahnungen und möglichst gut gemeinte Ratschläge stellenweise vor anarchischem Geist geradewegs gen Stratosphäre fahren (Komma zwischen zwei Hauptsätzen? Kannste machen, musste aber nicht.), und b) mein gehobenes Alter mir nun nicht mehr nur anzusehen ist - jeder weitere Lebensmonat lässt eine weitere Rechtschreibregel in Vergessenheit geraten. Da gehe ich lieber auf Nummer Sicher und schreibe, wie's mir passt. Und das ist: Neue Rechtschreibung. Nicht?
  • Hier sieht alles anders aus, und das ist auch gut so. Ein paar Dinge sind noch nicht in Stein gebissen, aber die Zeiten des peacigen ach-was-ist-die-Welt-doch-doll-Blau sind vorbei.
  • Die Microsoft-Knechtschaft habe ich in der Zwischenzeit erfolgreich abgestreift - just in jenem Moment, da Apple sich zum neuen Gottkaiser der IT-Branche aufgeschwungen hat. Gut, dass nun Ubuntu alle lokalen Rechenmaschinen antreibt.
  • Pluto ist nun Zwergplanet.
Wer diesen Beitrag zeitnah zu Gesicht bekommt, kann den folgenden Rat getrost als bereits beherzigt abhaken:
GPM-Feed abonnieren, im RSS-Reader Deiner Wahl. (Beispielsweise dem Google Reader, hui.)
k thx

Der Rest ergibt sich mit der Zeit, und tritt mit erhobenen Händen aus dem Unterholz.

Kommentare: